Arbeit mit dem Lebensflussmodell

Vom Problem zur Lösung
Arbeit mit dem Lebensflussmodell

Vom Problem zur Lösung
Verborgene Ressourcen werden wieder sichtbar und unterstützen beim Meistern der Krise

Wenn Entscheidungen zu treffen sind oder es einen Punkt in Ihrem Leben gibt, wo Sie anstehen, kann es hilfreich sein, Lösungen mit dem Lebensflussmodell zu suchen.

Das Münchner Lebensflussmodell von Peter Nemetschek entwickelt, hilft mit "scheinbar" einfachen Materialien dabei, mit den eigenen Ressourcen in Kontakt zu kommen. Mit dem Lebensfluss bekommen Sie einen Überblick über Ihr Leben und persönliche Entwicklungen werden sichtbar, Ressourcen zur Lösung von Problemen werden gefunden und können eingesetzt werden, um persönliche Ziele zu erreichen.

Der Raum der Praxis wird zur Lebensbühne. Die Vergangenheit mit ihren hilfreichen Erfahrungsschätzen, die jetzige Lebenskrise oder Fragestellung sowie die Zukunft mit ihren Lösungsmöglichkeiten stehen gleichzeitig zur Verfügung. Mit dem Lebensflussmodell ist es möglich eine "Zeitreise" zu machen und einen tiefgreifenden Prozess in Gang zu setzen. Lange vergessene Ressourcen werden wieder bewusst und können im Hier und Jetzt genützt werden.

Auf dem Boden werden Seile als Lebenslinien von der Vergangenheit in die Zukunft gelegt. Symbole markieren wichtige Stationen im Leben. Das eigene Leben wird mit seinen Höhen und Tiefen sichtbar. Krisen erscheinen und können als Herausforderung im Wachstumsprozess dienen. Stärken und Ressourcen werden intensiv gespürt und konstruktive Kräfte können wieder fließen. Die Methodik des Lebensflusses begleitet Sie wertschätzend bei Ihren weiteren Lösungsschritten.

Mit der Arbeit am Lebensfluss wird mit den Kompetenzen gearbeitet und Lösungsmöglichkeiten werden sichtbar. Sie lernen gut für sich zu sorgen und Ihre persönlichen Entwicklungen zu würdigen sowie realistische Zukunftsperspektiven zu visualisieren, um neue Lösungen zu finden und die entsprechenden Schritte zu setzen.

Die Arbeit mit dem Lebensfluss kann sehr in die Tiefe gehen, setzt neue Lösungsmöglichkeiten frei, der Handlungsspielraum wird erweitert und vergessene Ressourcen werden sichtbar.

Kontakt

Tamara Gunacker

Wurmbrandgasse 19/19
1220 Wien

+43 699 / 81 27 20 78

E-Mail öffnen

Termine nach Vereinbarung.

Tel. erreichbar:
Mi: ab 15.00
Do: ab 13.00
Fr: ab 10.00

Interesse?


Danke für Ihre Anfrage!

Wir werden uns demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen.