Burnout Prävention

Stressmanagement durch Coaching entwickeln

Burnout vermeiden - mit Gelassenheit das Leben meistern

Was kann ich selbst tun, um ein Burnout vorzubeugen?
Burnout Prävention

Was kann ich selbst tun, um ein Burnout vorzubeugen?

Finden Sie die richtige Balance zwischen Aktivität und Entspannung

Zum Ausgleich von permanenter Reizüberflutung ist es wichtig sich Zeiten der Ruhe zu gönnen. Legen Sie Atempausen statt Rauchpausen ein, um wieder Energie zu bekommen und ein Burnout zu vermeiden.

Ich unterstütze Sie beim Aufbau einer gesunden Lebensweise und beim Entwickeln von Stressbewältigungsstrategien. Lernen Sie gelassener dem Stress im Alltag zu begegnen.

Im Stressmanagement üben wir, Stress zu reduzieren und Erholungszeiten einzuplanen. Gedankenstoppübungen wirken Grübeleien entgegen. Nehmen Sie Ihre Bedürfnisse wahr und sorgen Sie gut für Ihren Körper.

Ich helfe Ihnen bei der Stärkung Ihres Selbstwertes, damit Sie leichter mit den Belastungen des Lebens umgehen können.

Lernen Sie Ihren Alltag achtsam zu gestalten und im Hier und Jetzt zu leben.

Eine ausgewogene Ernährung, Bewegung und seelische Ausgeglichenheit helfen Stress besser abzubauen. Nehmen Sie sich Zeit fürs Essen ohne durch PC, Fernsehen oder Handy abgelenkt zu sein.

Genießen Sie Augenblicke des Glückes und steigen Sie aus dem Hamsterrad aus. Führen Sie ein Dankbarkeitsbuch und schreiben Sie am Abend auf, was Sie wunderbares erlebt haben.

Im Coaching stelle ich Ihnen hilfreiche Fragen, um selbst zu einer Lösung zu kommen, was Ihnen noch gut tut. Wir erarbeiten Strategien, die helfen dies in den Alltag einzubauen.


Burnout Prävention eignet sich für Menschen, die

  • neue Handlungsalternativen ausprobieren und mehr Gelassenheit entwickeln wollen.
  • ihre Gesundheit erhalten möchten und denen ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden wichtig ist.

Woran wir im Coaching arbeiten können

  • Achtsamer Umgang mit sich selbst und gut für sich sorgen lernen.
  • Sich abgrenzen und „Nein-Sagen“ können.
  • Energieräuber entlarven und vermeiden.
  • Warnsignale für Stress erkennen und lernen mit Stress leichter umzugehen.
  • Erstellen eines Zeitplans.
  • Entwickeln realistischer Ziele.
  • Einplanen von Erholungsphasen.
  • Entspannungstraining.
  • Entdecken von Ressourcen und Kraftquellen.
  • Das Leben genießen lernen.
  • Perfektionismus aufgeben.


Mein Kooperationsangebot mit der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft im Bereich Stress- und Burnoutprävention.

https://kooperationspartner.svagw.at/main.asp?VID=1&kat1=94&kat2=666&PartnerView=1198


Ich bin im Expertenpool des Fachverbandes der PERSONENBERATUNG und PERSONENBETREUUNG unter  Stressmanagement und Burnout Prävention gelistet:

http://www.lebensberater.at/stressmanagement%20und%20burnout-praevention?combine_1=Tamara+Gunacker&combine


Lesen Sie auch meinen Blogartikel
Burnout vermeiden

 

Holen Sie sich 100 € zurück!

Holen Sie sich 100 € zurück!

Kooperationspartnerin der SVA im Bereich Stress- und Burnoutprävention sowie Bewegung.

"Entspannen sollte man sich immer dann, wenn man keine Zeit dazu hat!"

– Prof. Dr. Lothar J. Seiwert –

Google +

Kontakt

Tamara Gunacker

Wurmbrandgasse 19/19
1220 Wien

+43 699 / 81 27 20 78

E-Mail öffnen

vCard herunterladen

Termine nach Vereinbarung.

Tel. erreichbar:
Mi: ab 15.00
Do: ab 13.00
Fr: ab 10.00

Interesse?

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.


Danke für Ihre Anfrage!

Wir werden uns demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen.